Hoykenkamp, 15.11.2018, von Arne Wiechmann

PKW zerstört Mauer von Getränkemarkt

Eine Aussenwand wurde zerstört. Abstützarbeiten dauern bis in die Nacht.

Unser Ortsverband wurde am Mittwochabend durch die Großleitstelle Oldenburg zu einem Verkehrsunfall gerufen. In Hoykenkamp in der Gemeinde Ganderkesee war eine Person rückwärts mit einem PKW in einen Getränkemarkt gefahren. Dadurch wurde die Aussenwand des Gebäudes schwer beschädigt.

Die zuständige Feuerwehr forderte zu Abstützarbeiten das THW an. Kurze Zeit später erreichten wir mit 14 Helferinnen und Helfern den Einsatzort. Nach einer kurzen Lageerkundung wurde der Einsatzort großflächig ausgeleuchtet und das Dach in dem betroffenen Raum notdürftig abgestützt.

Ein daraufhin angeforderter Baufachberater des THW begutachtete das Gebäude, woraufhin mit Hilfe des Einsatzgerüstsystems die Decke abgestützt wurde. Dazu musste Bauholz passgenau zugeschnitten werden. Das Loch in der Mauer wurde zudem mit Holzplatten verschlossen.

Unsere Köchin versorgte alle Helfer an der Einsatzstelle mit heißer Suppe und Getränken.

Gegen 0.30 Uhr wurde der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.


Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Bilder dürfen nur nach erfolgter Erlaubnis verwendet werden.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: