Ganderkesee, 24.10.2021, von Arne Wiechmann

Einsatz Bahnunfall

Heute morgen gegen 8 Uhr wurde eine Person in der Nähe der Grüppenbührener Straße in Ganderkesee von einem Zug angefahren und tödlich verletzt. Neben mehreren Freiwilligen Feuerwehren und dem Rettungsdienst wurden auch wir mit dem Rüstsatz Bahn des Landkreises Oldenburg alarmiert. Nach kurzer Zeit trafen 14 Helferinnen und Helfer an der Unterkunft ein. Nachdem der MTW bereits an der Einsatzstelle eingetroffen und der Unimog mit dem Rüstsatz Bahn kurz vor Erreichen der Einsatzstelle war, stellte sich heraus, das wir nicht mehr benötigt werden und wir konnten den Einsatz abbrechen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: