Bookholzberg, 18.11.2020, von Arne Wiechmann

Wir sind umgezogen, die alte Unterkunft abgerissen

In der vorletzten Woche haben wir unsere alte Unterkunft verlassen und sind in die neue Unterkunft eingezogen. So konnte bereits heute der Bagger anrücken und Platz für die neue Fahrzeughalle schaffen.

Ein Umzug unter schärfsten Corona-Bedingungen liegt hinter uns. Nachdem viele Dinge bereits in den letzten Monaten gepackt und sortiert wurden, stiegen genau zum Umzug die Corona-Fälle in die Höhe, so dass wir nur mit zwei Helfern zeitgleich den Umzug durchführen konnten.

Durch unsere Helfervereinigung konnte ein Ganderkeseer Umzugsunternehmen gewonnen werden, welches uns mit Umzugsmaterial, Geräten und Fahrzeugen und sogar mit Umzugspersonal tatkräftig unterstützte. So konnte der Umzug fristgerecht durchgeführt werden und das Abrissunternehmen seine Arbeit aufnehmen. Nach einigen Vorarbeiten wurde bereits am heutigen Tage mit dem Abriss der Unterkunft begonnen. An dieser Stelle soll in den kommenden Monaten unsere Fahrzeughalle entstehen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: