22.04.2021, von Arne Wiechmann

Wir trauern um unseren ehemaligen Ortsbeauftragten Ingolf Czwink

Am vergangenen Sonntag ist unser ehemaliger Ortsbeauftragter Ingolf Czwink verstorben. Er hat den Aufbau unseres Ortsverbandes maßgeblich mitgestaltet.

Bereits mit 17 Jahren trat Ingolf Czwink unserem Ortsverband bei. Er verschob zwei Mal seinen Hochzeitstermin, weil er unbedingt THW-Lehrgänge besuchen wollte. Aber auch seine Frau Erika konnte Ingolf überzeugen beim THW mitzuwirken, über Jahrzehnte ist Erika die "Mutter der Kompanie", ob Verwaltungshelferin oder Köchin...

Ingolf Czwink war es, der bereits 1976 mit viel Weitsicht eine der ersten Jugendgruppen gründete. So fuhren er und seine Frau regelmäßig mit den Jugendlichen durch ganz Europa, besuchten Jugendlager des THW. Die Jugendarbeit lag ihm sehr am Herzen. Von 1982 an leitete Ingolf Czwink 26 Jahre unseren Ortsverband. Mit sehr großer Leidenschaft und hohem Sachverstand hat er in herausragender Art und Weise unseren Ortsverband weiterentwickelt.

Über 1.000 h pro Jahr setzte Ingolf Cwink sich für sein Ehrenamt ein. Dafür erhielten er und seine Frau die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Wir werden seine außergewöhnlichen Leistungen nicht vergessen!

Die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Hude-Bookholzberg

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: